Sie haben Fragen?

Oder benötigen weiterführende Informationen?
Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

LPG-Endermologie

Problemzonen gezielt behandeln und modellieren mit der patentierten LPG-Endermologie.

Es gibt wohl kaum eine Frau, die nicht von einem schlanken, wohlproportionierten Körper träumt, ohne Fettpölsterchen, Dehnungsstreifen oder Cellulite. Immer häufiger suchen allerdings auch Männer nach einer sanften Methode, um zum Beispiel mit einer ästhetischen Figurbehandlung erschlaffte Hautpartien nach einer Diät oder unerwünschte Fetteinlagerungen im Hüftbereich los zu werden, um wieder zu einem besseren Körpergefühl und Wohlbefinden zu gelangen.

Im Bereich der ästhetisch-kosmetischen Medizin können wir unsere Patienten eine schonende, nicht-operative aber gleichsam effektive Unterstützung bieten, deren Behandlungserfolge sich schon nach relativ kurzer Zeit einstellen. Das patentierte Verfahren der LPG-Endermologie (mechanische Stimulation durch motorisierte Knet-Roll-Massage) findet seine Anwendung im Abbau von Fettpolstern (Arme, Rücken, Bauch, Taille, Oberschenkel etc.), in der Straffung auch von schwierigen Hautregionen (etwa im Gesicht) bis hin zur Verbesserung von Cellulite, von denen viele selbst äußerlich schlanke und sportliche Frauen betroffen sind und die im landläufigen Sinne eher mit Übergewicht in Zusammenhang gebracht wird. Ebenso verbessert es den Lymphabfluss und entspannt außerdem deutlich spürbar die Muskulatur.

Bei diesem Verfahren kommt es mittels mehrdimensionaler Stimulation zu einem vermehrten Fettabbau in der behandelten Körperregion sowie zu einer Steigerung der Bildung von Hautkomponenten wie Kollagen und Elastin. Dadurch wird die Haut tiefenwirksam fester und straffer – und das auf natürliche Weise durch die Stimulation Ihres eigenen Körpers und eine damit verbundene Freisetzung von Fetten sowie die Aktivierung der Blut- und Lymphzirkulation. Endermologie ist eine der wenigen natürlichen, nicht-invasiven bzw. nicht-aggressiven Techniken zur Stimulation der Haut und einer Reaktivierung des Zellstoffwechsels.

Eine angemessene Behandlung dauert in der Regel zwischen 30 bis 45 Minuten. Für unser Selbstverständnis ist es wichtig, dass genau jene Zonen behandelt werden, die Sie persönlich bevorzugen und die vorab mit dem Arzt in einem vertraulichen Gespräch auch besprochen wurden. Eine Behandlung nach dem LPG-Endermolgie-Verfahren setzt ein Vertrauensverhältnis zwischen behandelndem Arzt und Patientin oder Patient voraus.
LPG-Endermologie wenden wir von Kopf bis Fuß an. Dabei gibt es für jede Körperregion spezielle Aufsätze und Programme für eine individuelle Behandlung. Insbesondere in der Vor- und Nachbehandlung bei Fettabsaugungen (Liposuction) hat sich dieses Verfahren bewährt.

LPG-Endermologie – Ihr sanfter Weg zur Schönheit.